Duchesse-Brautkleid mit originellen Drapierungen

Wenn Sie auf Ihrer Hochzeit pompös mit einem Hauch von Klassik auftreten möchten, so muss Originalität nicht sofort ausgeschlossen sein. Exquisite Designelemente Ihres Brautkleides werden von Ihrem vorbildlichen Stil und Geschmack sprechen und Sie werden auf Ihre ganz einzigartige Art auf der Hochzeit glänzen. Ein Beispiel von einem solchen Hochzeitskleid könnt Ihr hier bewundern.

Originelles Brautkleid im Prinzessin-Stil

A-Linie Brautkleid mit prachtvollen Drapierungen

Dieses Brautkleid ist eine üppige Variante des klassischen A-Linie-Schnitts. Das figurbetonte Oberteil mit V-Ausschnitt geht ab den Hüften fließend in einen schicken Rock über. Das ganze Brautkleid ist kunstvoll mit zickzackartigen Drapierungen aus Satin versehen, was das Sissi-Kleid unausgesprochen stilvoll und originell macht. Zudem lässt dieser Designer-Trick Ihr Dekolleté schöner und die Taille schmaler wirken.

Funkelnde Dekoelemente

Glanzvolle Stickereien am Korsett und Rock des Brautkleides

Das Hochzeitskleid beeindruckt nicht nur mit originellem Schnitt, sondern auch mit glänzenden Verzierungen: Das Oberteil ist rundum mit fantasievoller silberner Stickerei und Strass dekoriert. Auch am Rock sind die funkelnden Elemente wiederzufinden.

Die Details des graziösen Looks: Schleppe & Co

Brautkleid mit tiefem Ausschnitt am Rücken und Schleppe
Von hinten sieht das Kleid sehr graziös aus. Dazu tragen der tiefe Ausschnitt am Rücken und eine lange schicke Schleppe bei, die Ihre Silhouette feminin und königlich machen werden. An der einen Schulter ist das Kleid auch mit einer Stoffblume dekoriert. Das verleiht dem Look einen romantischen Hauch.